Was bedeutet MOD

Mit MOD ist das Organisations-Team der Spielstadt gemeint. Die Mitglieder sind einzelnen Bereichen zugeordnet, jeder ist für seinen Teil verantwortlich und trägt entscheidend zum Erfolg der Spielstadt bei.

Der Bereich Logistik ist für den kompletten Auf- und Abbau der Spielstadt zuständig. Sie organisieren die Beschaffung und den Transport des Materials. Der Ablauf und das äußere Erscheinungsbild der Spielstadt wird ebenfalls von diesem Team bestimmt.

Der Bereich Betreuer kümmert sich, wie der Name schon sagt, um die Betreuer der Spielstadt. Sie organisieren das Bewerbungsverfahren und überwachen die Ausbildung der Betreuer. Im Vorfeld verteilen sie auch die einzelnen Arbeitsstellen, damit jeder weiß, was er während der Spielstadt zu tun hat.

Der Bereich Kinder ist für unsere Bürger zuständig. Sie organisieren die Anmeldung und sind für die Belange unserer Bürger da. Die Organisation von besonderen Events für unsere Bürger gehört während der Spielstadt ebenfalls zum Aufgabenbereich dieses Teams.

Der Bereich Integration ist für unsere Bürger mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen zuständig. Sie treffen sich vor der Spielstadt mit den Eltern der Kinder, besprechen die Handicaps und suchen passende Betreuer für die Kinder. Während der Spielstadt schauen sie mit den Betreuern, dass durch das Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung eine gemeinsame Spielstadt ohne Berührungsängste ermöglicht wird.

Der Bereich Veranstaltungen organisiert das Abendprogramm für die Mitarbeiter während der Spielstadt. Im Vorfeld ist auch das Fortbildungswochenende vorzubereiten. Die mehrtägige Abschlussfahrt der Mitarbeiter am Ende der Spielstadt liegt ebenfalls im Aufgabenbereich dieses Teams. Die Ausbildung der Mitarbeiter mit Hilfe von Fortbildungen wird auch von diesem Team organisiert.

Die Mitglieder des Bereichs Kommunikation sind Ansprechpartner für alle Interessierte und die Presse. Sie verschicken die Briefe an die Bürger und organisieren die Anmeldung.

Der Bereich Einkauf ist für die Materialbeschaffung für die Spielstadt zuständig. Sie erstellen im Vorfeld die Einkaufslisten, holen Angebote bei den Lieferanten ein, verhandeln die Preise und Bestellen vor und während der Spiesltadt die benötigten Waren.

Der Bereich Sponsoring versucht möglichst viele Sponsoren für die Spielstadt zu finden. Die Arbeit findet hauptsächlich im Vorfeld statt. Das Team setzt sich mit ortsansässigen Firmen in Verbindung und versucht Sach- oder Geldspenden zu organisieren.

Der Bereich Finanzen ist für die Überwachung des ganzen Ablaufes zuständig. Sie organisieren die Zuschüsse und das Budget der einzelnen Bereiche. Ebenso verwalten sie die Finanzen und kümmern sich um die Buchhaltung.

Der Bereich Versicherung kümmert sich um die versicherungstechnische Absicherung der Spielstadt. Bei Schadensfälle kümmern sie sich um den reibungslosen Ablauf der Versicherungsfälle.

Der Bereich Verleih ist für das gesamte Material und die Lager der Spielstadt zuständig. Wenn Material an jemanden vermietet wird, gehen die Anfragen bei ihnen ein, sie verhandeln die Preise, geben das Material an einem Lager aus und kontrollieren bei der Rückgabe den Zustand der Gegenstände. Bei Schäden am Material kümmern sie sich um die Reparaturen bzw. Neuanschaffungen.

Der Bereich Fuhrpark ist für die spielstadteigenen Fahrzeuge zuständig. Sie kümmern sich das Jahr über um Neuanschaffungen, Instandhaltungen, Umbauten und die verschiedenen TÜV-Abnahmen des Fuhrparks.

Natürlich haben wir auch freie Mitarbeiter, die sich dort einsetzen, wo Hilfe benötigt wird.

Langjährige Mitglieder des Organisationsteam, die derzeit aus zeitlichen Gründen nicht mehr aktiv an der Planung der Spielstadt beteiligt sind, befinden sich im Bereich MOD im Ruhestand.